leftop01
Banner der KAB Goch

Oktober 2017

KW

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

39.

 

 

 

 

 

 

01

40.

02

03

04

05

06

07

08

41.

09

10

11

12

13

14

15

42.

16

17

18

19

20

21

22

43.

23

24

25

26

27

28

29

44.

30

31

 

 

 

 

 

jp1701


Jahresprogramm
1. Halbjahr 2017

2008

03. Januar 2008

Die ARG trifft sich im Liebfrauensaal zum Thema “Wir starten ins neue Jahr

 

12. Januar 2008

Die KAB hatte ein volles Haus beim Schlachtfest in der Gaststätte Sprick. Ein närrisches Programm und eine “nahrhafte” Tombola sorgten für einen gelungenen Abend.
Weitere Informationen [hier]

 

15. Januar 2008

Die ARG feiert Karneval mit der ARG Moellen.

 

18. Januar 2008

Einige Mitglieder besuchten die Musical-Aufführung über das Leben und Wirken von Nikolaus Groß in der St.-Barbara-Kirche in Mülheim.

 

21. Januar 2008

Im Rahmen der Monatsrunde referierte Bruno Boenigk von der “Arche” zum Thema “Grundsicherung und Sozialleistungen nach SGB II (Hartz IV)”.
Anhand von Rechenbeispielen konnten sich die Mitglieder über die finanzielle Situation einiger typischer Fälle ein Bild machen. Aufgeräumt wurde mit dem hartnäckigen Vorurteil, dass man als “Hartz IV”-Empfänger sein Eigenheim verliert. Auch die oft gehörte Aussage “Dann müssen eben die Kinder zahlen!” konnte widerlegt werden. Der Referent betonte, dass ihm aus seiner Praxis viele Fälle bekannt seien, in denen gerade ältere Menschen den Weg ins “Rathaus” scheuten. Er forderte die Zuhörer auf, im Freundes- und Bekanntenkreis gegen Vorurteile und falsche Schau anzugehen.

 

05. Februar 2008

Die ARG feiert Karneval mit den Senioren Liebfrauen im Liebfrauensaal

 

06. Februar 2008

Bei der Besinnung zum Aschermittwoch im Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche sprach Pater Peters zur Bedeutung des “Vater unser”.

 

19. Februar 2008

Die ARG hatte zum Bingo-Nachmittag eingeladen.

 

02. März 2008

Auf der Generalversammlung ehrten der stellvertretende Bezirksvorsitzende Heinz-Dieter Berns, die stellvertretende Vorsitzende Paula van Ackeren sowie Präses Alkämper die Jubilare:
general0506
25 Jahre:
Josef und Hanny Janssen
Dietmar und Ingrid Stalder
Klaus und Carmen Stalder
Günther und Ingeborg van Elten
Jürgen und Dagmar Vennmanns
40 Jahre:
Herbert und Gertrud Bode
Günter Elstner
Werner und Hannelore Glasmacher
Theo und Angelika Janhsen
60 Jahre:
Christel Kleypass (Ehrenmitgliedschaft)
Paula Scharff (Ehrenmitgliedschaft)
Des weiteren standen Neuwahlen auf der Tagesordnung: Hierbei wurden folgende Personen wieder gewählt: Dietmar Stalder (1. Vorsitzender), Theo Janhsen und Paula van Ackeren (Stellvertretende Vorsitzende), Helmut Kuypers (Kassierer), Andreas Kempkes (Schriftführer), Ursula Hendrix (Beisitzerin). Zusätzlich wurden folgende Personen zu Beisitzern gewählt: Matthias Verhaelen, Marianne Koenen. Den Jahresabschluß des nächsten Geschäftsjahres werden Günther Rogmann und Theo Jacobs prüfen.
Als Delegierte für den nächsten Bezirkstag wurden Dietmar Stalder, Paula van Ackeren, Peter Holland, Ingrid Stalder, Paul Koenen, Elisabeth Koenen und Hubert Stalder bestimmt.

 

04. März 2008

Spielenachmittag der ARG

 

18. März 2008

Die ARG traf sich zur Gymnastik und zum Singen.

 

28. bis
30. März 2008

Das Bildungswochenende im Gottfried-Könzgen-Haus in Haltern bot interessierten Mitgliedern die Gelegenheit, sich mit der Arbeit der Ortsverbände zu befassen. Besonderes Thema war die Steigerung der Attraktivität der KAB für Alt- und Neumitglieder.

 

01. April 2008

Die ARG trifft sich zum gemütlichen Beisammensein im Liebfrauensaal.

 

14. April 2008

Die Vorstands- und Vertrauensleuterunde beschließt, der Bezirksleitung der KAB vorzuschlagen, gestaffelte Beiträge einzuführen. Dabei sollen ein Familienbeitrag und ein Sozialbeitrag für Gerechtigkeit sorgen.

grenzg678
Tipps für Grenzpendler und Arbeitnehmer
KAB Goch über das Arbeiten in Niederlanden

Für das “Arbeiten in den Niederlanden” interessierten sich zahlreiche Gäste und besuchten die Informationsveranstaltung der KAB Goch.
Wilfried Kullmann, der Geschäftsstellenleiter und Euresberater der Agentur für Arbeit in Emmerich hatte als Referent dieses Abends viele praktische Tipps für Grenzpendler mitgebracht. Die Anzahl der Leute, die im Kreis Kleve wohnen und mindestens einmal in der Woche an ihren Wohnort zurückkehren, hat, laut seiner Aussage, im letzten Jahrzehnt um circa 35 Prozent zugenommen. Intensiv ging er während einer Präsentation auf die teilweise gravierenden Unterschiede zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den benachbarten Niederlanden bei den einzelnen Sozialversicherungen (Arbeitslosen-, Kranken- und Rentenversicherung) und dem Steuersystem ein.
Auf Fragen aus dem Publikum konnte er fachkompetent Auskunft geben. Er erläuterte anhand von Beispielen, welche Schritte man als Grenzgänger und Arbeitnehmer eigenständig in den Niederlanden zu beachten und durchzuführen hat.

Niederrhein Nachrichten vom 19. April 2008

 

15. April 2008

Die ARG begrüßt an diesem Nachmittag die ARG aus Materborn.

 

01. Mai 2008

Heilige Messe der KAB Goch zum Tag der Arbeit in der Liebfrauenkirche

 

06. Mai 2008

Die ARG führt ein Gespräch mit der Leiterin der Caritas.

 

11. Mai 2008

Maiandacht der Ortsvereine der KAB, des KKV und der Kolpingfamilie

 

20. Mai 2008

Die ARG empfängt Besuch aus dem Altenheim “Zu Unserer Lieben Frau”.

 

26. bis 31. Mai 2008

Berliner Luft” schnupperten die 37 Gocher, die unter der bewährten Leitung von Hubert Stalder die Hauptstadt erkundeten.
Besucht wurden die Gedenkstätten Hohenschönhausen (Stasi-Gefängnis) und Berliner Mauer an der Bernauer Straße, der Deutsche Bundestag im Reichstagsgebäude, das Brandenburger Tor und das Holocaust-Denkmal. Einen Tag ging es nach Potsdam, wo während einer Stadtrundfahrt das Holländische Viertel der Cecilienhof und Park Sanssouci besichtigt wurden.

 

03. Juni 2008

Die ARG lud zu einem Mundartnachmittag ein.

 

17. Juni 2008

Bingo-Spielenachmittag der ARG

 

22. Juni 2008

Das Familienfest zog wie in jedem Jahr zahlreiche Besucher an. Trotz des unbeständigen Wetters erlebten die Teilnehmer eine durch und durch gelungene Veranstaltung.
Weitere Infos [hier]

 

01. Juli 2008

Nachmittagsfahrt der ARG

 

15. Juli 2008

Nachmittagsfahrt der ARG

 

05. August 2008

Kaffeenachmittag der ARG

 

19. August 2008

Die ARG besucht die ARG in Möllen.

 

25. August 2008

Die aktuellen Leistungen der Krankenversicherung erläuterte das Mitglied Günter van Elten im Rahmen einer Monatsrunde.
kv2153
An diesem Abend setzte er sich anhand der geschichtlichen Entwicklung der Krankenversicherung kritisch auch mit den zukünftig geplanten Änderungen in der Krankenversicherung auseinander. Insbesondere ging er auf die Themen wie “Bürgerversicherung”, “Gesundheitsprämie”, “Gesundheitsfonds”, “Risikostrukturausgleich” und “Einheits-Krankenkasse” ein.

 

02. September 2008

Die ARG kommt zu einem gemütlichen Beisammensein im Liebfrauensaal zusammen.

 

07. September 2008

75 Jahre Liebfrauenkirche” feierte die Pfarrgemeinde im September. Zahlreiche Gruppen und Vereine sorgten für ein rundum gelungenes Fest. Die KAB betreute den ständig umlagerten Reibekuchenstand.

 

13. September 2008

Einen gut gefüllten Liebfrauensaal fand der Bezirksvorsitzende Alfred Dilger vor, als er beim zweiten “Aktiventag” des Bezirks Kleve in den Räumlichkeiten der Liebfrauenkirche und des Liebfrauen-Pfarrheims begrüßen durfte. Neben der Gelegenheit des gegenseitigen Austausches in lockerer Atmosphäre wurde der Tag dafür genutzt mit den Bezirksverantwortlichen die Eckpunkte zur anstehenden Beitragserhöhung sachlich zu diskutieren.
aktivt2238
Sicherlich waren auch viele unter den Teilnehmern, die die Gelegenheit nutzen wollten, Wiedersehen zu feiern mit Donatus Weinert, dem Zauberer und Sänger aus dem Bergischen. Teilweise atemlose Stille herrschte, als der ehemalige KAB-Bezirkssekretär und heutige Magier mit dem “roten Knopf im Ohr” die anwesenden Vereinsverantwortlichen in seinen Bann zog. Frage- aber auch Ausrufezeichen hinterließen seine zauberhaften Kunststücke, aber auch seine vorgetragenen Gedanken und Lieder z.B. das Lied “Stell dich mitten in den Wind”. Der Tag endete mit einem gemeinsamen Gottesdienst mit dem Bezirkspräses Theo Prießen in der Liebfrauenkirche.
aktivt2261

 

16. September 2008

Die ARG besucht die ARG in Materborn.

 

07. Oktober 2008

Die ARG feiert ihr Erntedankfest.

 

16. Oktober 2008

patient2285
Im Rahmen der Monatsrunde an diesem Abend hatte jeder die Möglichkeit sich darüber zu informieren, wie man im Voraus bestimmen kann, was medizinisch bei Entscheidungs- und Handlungsunfähigkeit unternommen werden soll. Aber auch für den Kerngesunden, egal welchen Alters, konnte der Referent des Abends, Herr Johannes Bellen junior, professionelle rechtliche Hilfestellung dazu geben, wie man eine Patientenverfügung verfassen kann.
Die geringen rechtlichen Handlungsmöglichkeiten der Ärzteschaft zwischen der Intensivmedizin und einer solchen Patientenverfügung wurden von dem Referenten des Abends dargestellt. Das Recht der Selbstbestimmung durch den Patienten müsste auf jedem Falle, auch aus rechtlicher Sichtweise, im Vordergrund stehen. Auch wurden von ihm die Alternativen in Form einer Betreuungsverfügung oder einer Vorsorgevollmacht erläutert.

 

21. Oktober 2008

Die ARG lud zu einem Spielenachmittag in den Liebfrauensaal ein.

 

23. Oktober 2008

Die Sieger des Fotowettbewerbs “Junge Augen” wurden in der Sparkasse Goch gekürt.
Weitere Informationen [hier]

 

04. November 2008

Das Gedächtnistraining stand an diesem Nachmittag bei der ARG auf dem Programm.

 

16. November 2008

Rund 830 Euro spendeten die zufriedenen Gäste beim Grünkohlessen für das Weltnotwerk der KAB.
Weitere Informationen [hier]

 

18. November 2008

Die ARG spielte an diesem Nachmittag Bingo.

 

18. November 2008

Nächtliche Laternenwanderung mit dem Nachtwächter Rob Miesen.

 

02. Dezember 2008

Die ARG führte an diesem Nachmittag einen Besuch im Altenheim durch.

 

08. Dezember 2008

Zu diesem Treffen hatte der Ortsverein Goch der KAB Burkhard Simons als Referenten ins Pfarrheim eingeladen. Er erläuterte an diesem Abend die Änderungen zur Zinsabschlagssteuer. Insbesondere ging er in diesem Zusammenhang auf neue Anlagemöglichkeiten und die Ausschöpfung der Freibeträge ein.

 

14. Dezember 2008

Zum adventlichen Beisammensein trafen sich die Mitglieder im Liebfrauensaal. Für musikalische Begleitung sorgten die Mandolinenfreunde Goch.
adventsf2333

 

16. Dezember 2008

Vorweihnachtsfest der ARG

 

 

 

 

[Startseite] [Was wir bieten] [Vorschau] [Archiv] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [Ehrenämter] [Kontakt] [Impressum]