leftop01
Banner der KAB Goch

August 2017

KW

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

31.

 

01

02

03

04

05

06

32.

07

08

09

10

11

12

13

33.

14

15

16

17

18

19

20

34.

21

22

23

24

25

26

27

35.

28

29

30

31

 

 

 

jp1701


Jahresprogramm
1. Halbjahr 2017

2012

03. Januar 2012

Ab 14.00 Uhr hatte die ARG zum Spielenachmittag ins Pfarrheim Arnold-Janssen eingeladen.

 

07. Januar 2012

Traditionelles Schlachtfest der KAB mit karnevalistischen Einlagen
Nähere Infos [Hier]

 

17. Januar 2012

Die ARG bot ab 14.00 Uhr im Pfarrheim Arnold Janssen “Gymnastik für Senioren” an.

 

07. Februar 2012

Die ARG veranstaltete ab 14.00 Uhr im Pfarrheim Arnold Janssen einen Liedernachmittag.

 

21. Februar 2012

Die ARG feierte ab 14.00 Uhr den Karnevals-Dienstag mit der Seniorengruppe Liebfrauen

 

22. Februar 2012

Unter dem Thema “Besinnung zur Fastenzeit. In einer Welt des Überflusses, Verzicht nur in der Fastenzeit?” hatte der Verein nach der 19.00-Uhr-Messe ins Pfarrheim Arnold-Janssen eingeladen.

 

06. März 2012

Zu einer Besichtigung der Arnold-Janssen-Kirche hatte die ARG ab 14.30 Uhr eingeladen.

 

11. März 2012

Was ist los bei der KAB? - Keiner wollte den Vorsitz!
Jahreshauptversammlung - Runder Tisch pro Krankenhaus

Der Ortsverein hatte unsere Mitglieder zur Generalversammlung ins Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche eingeladen. Nach der Heiligen Messe in der angrenzenden Kirche und dem sich daran anschließendem Frühstück wurde die Ehrung für langjährige Mitgliedschaft bei folgenden Personen vorgenommen:
2012gvers4051
Für 25jährige Mitgliedschaft Frau Johanna Stammen. 40 Jahre lang sind die  Eheleute Hiltrud und Helmut Kuypers und 50 Jahre lang ist Frau Marianne Neuhauser Mitglied der KAB. Aufgrund dessen, dass Kurt und Lieselotte Driehsen seit 60 Jahren der KAB treu geblieben sind, wurden sie zu Ehrenmitgliedern ernannt.
Bei den sich dann anschließenden Vorstandswahlen unter der Leitung von Hubert Stalder stellte sich heraus, dass trotz intensiver Bemühungen vor und während der Generalversammlung kein Mitglieder KAB Goch sich bereit erklärte, für einen Vorstandsposten zu kandidieren. Lediglich der Kassierer Helmut Kuypers hatte sich zur Wiederwahl gestellt. Auf Vorschlag des ehemaligen Vorstandes wurde dann ein Vorstandsteam, dem Marianne Koenen, Ingrid Stalder, Paula van Ackeren, Antonie Wouters, Theo Janhsen, Andreas Kempkes, Helmut Kuypers, Dietmar Stalder und Matthias Verhaelen angehört, gewählt.
Für den am 28. April in Geldern stattfindenden Bezirkstag wurden Marianne Koenen, Ingrid Stalder, Paula van Ackeren, Peter Holland und Matthias Verhalten benannt. Unter dem Punkt Verschiedenes wurde von den anwesenden Mitgliedern die Gelegenheit zu kritischen Anmerkungen zur beabsichtigten Schließung des Wilhelm-Anton-Hospitals rege wahrgenommen. Resultierend hieraus, beschloss man nicht nur die katholischen, sondern alle Verein, die sich für den Erhalt des Wilhelm-Anton-Hospitals einsetzen wollen, zu einem runden Tisch einzuladen.

Gocher Wochenblatt vom 25. März 2012

 

20. März 2012

An diesem Nachmittag konnte man bei der ARG Informationen zur Verkehrssicherheit erhalten.

 

27. März 2012

Der Ortsverein Goch der KAB hatte nicht nur die katholischen, sondern alle Vereine, die sich für den Erhalt des Wilhelm-Anton-Hospitals einsetzen wollten, zu einem runden Tisch ab 20.00 Uhr ins Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche, eingeladen.
Weitere Informationen zu der Veranstaltungen erhalten Sie [hier] oder [hier]

 

03. April 2012

Die ARG hatte ab 14.30 Uhr zur Besinnung ins Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche eingeladen.

 

11. April 2012

Eine lebhafte Diskussion lösten Filmausschnitte zum Thema “Was ist uns unser Essen wert?” an diesem Abend im Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche aus.

 

17. April 2012

Die ARG fuhr um 14.00 Uhr nach Materborn.

 

16. Mai 2012

Die ARG hatte ab 14.30 Uhr zu einem Überraschungsnachmittag in das Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche eingeladen.

 

05. Juni 2012

Die ARG führte im Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche ab 14.30 Uhr einen Spielenachmittag durch.

 

17. Juni 2012

Nach der 11-Uhr-Messe fand im Pfarrzentrum an der Arnold-Janssen-Kirche wieder das allseits beliebte Familienfest statt.
Nähere Informationen [hier]

 

19. Juni 2012

Die ARG hatte ab 14.30 Uhr zum Sommergrillen am Altenheim zu unserer Lieben Frau eingeladen.

 

03. Juli 2012

Bei der ARG stand an diesem Nachmittag ab 14.30 Uhr im Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche Gymnastik auf dem Programm.

 

18. Juli 2012

Die ARG war ab 14.30 Uhr zu Gast im Altenheim “Zu unserer lieben Frau”

 

07. August 2012

Der Filmnachmittag der ARG fand ab 14.30 Uhr im Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche statt.

 

18. August 2012

Tagesausflug zum Bergbaumuseum nach Bochum
An diesem Tag fand in geselliger Runde von 23 Teilnehmer/Innen die Busfahrt zum Bergbaumuseum statt, wobei einfach alles passte: von der geselligen Gruppe angefangen über das Wetter, das gut mitspielte, dem üppigen interessanten Angebot, von dem rege Gebrauch gemacht wurde. Viele Begriffe aus der Bergmannssprache konnten näher gebracht werden. Beeindruckend auch der Rundgang durch eine nachgebildete unterirdische Grubenanlage - unvorstellbare Gefahren lauerten dort auf die Bergleute, und die Härte dieser Arbeit wurde sehr deutlich. Anschließend konnten die TeilnehmerInnen einen Blick über die Stadt Bochum vom Förderturm des Museums aus genießen. Aber auch über Tage hatte das Museum viel zu bieten. Hier gab es eine ausführliche geologische Ausstellung. Für die Freunde der Technik waren viele Geräte und Maschinen des Bergbaus zu bestaunen. Aber auch kleine und alltägliche Dinge des Lebens im und um den Bergbau waren zu sehen.

 

21. August 2012

An diesem Nachmittag sprach man ab 14.30 Uhr im Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche bei der ARG über die gute alte Zeit.

 

04. September 2012

Ab 14.30 Uhr fand der Bingonachmittag der ARG im Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche statt.

 

12. September 2012

Ab 19.30 Uhr fand im Arnold-Janssen-Pfarrheim ein aufschlussreicher, fundierter Vortrag zum Thema “Nachhaltige Energie - Beispiele in Goch” statt. Mittels ausführlicher Power-Point-Präsentation referierte Herr Carlo Marks (Geschäftsführer der Stadtwerke Goch GmbH) vor mehr als 20 interessierte Zuhörer/innen und widmete sich vielen detaillierten, recht spontanen Fragen zu diesem zukunftsträchtigen, durchaus brisanten Thema.

 

18. September 2012

Als Überraschung führte die ARG einen Ausflug mit dem Bus ab 14.00 Uhr durch.

 

02. Oktober 2012

Bei dieser Veranstaltung der ARG gab es ab 14.30 Uhr im Arnold-Janssen-Pfarrheim “Verkehrsinformationen für Radfahrer”.

 

16. Oktober 2012

Die ARG feierte ab 14.30 Uhr Erntedank im Arnold-Janssen-Pfarrheim.

 

06. November 2012

Die ARG hatte um 14.00 Uhr zur Mitfeier einer Heiligen Messe in der Maria-Magdalena-Kirche eingeladen.

 

18. November 2012

Ab 11.30 Uhr fand im Arnold-Janssen-Pfarrheim das traditionelle Grünkohlessen zugunsten des Weltnotwerkes der KAB statt.

 

20. November 2012

Die ARG hatte ab 14.00 Uhr zum Weckmannessen ins Pfarrheim Arnold-Janssen eingeladen.

 

04. Dezember 2012

Der Überraschungsnachmittag der ARG fand ab 14.30 Uhr im Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche statt.

 

06. Dezember 2012

An diesem Nachmittag stand der Besuch der ARG im Altenheim “Zu unserer lieben Frau” auf dem Programm.

 

18. Dezember 2012

Ab 14.00 Uhr fand die Weihnachtsfeier der ARG im Arnold-Janssen-Pfarrheim statt.

 

[Startseite] [Was wir bieten] [Vorschau] [Archiv] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [Ehrenämter] [Kontakt] [Impressum]